Digitaler Jahresauftakt 2021

Der virtuelle Jahresauftakt der CDA in Niedersachsen
stand unter der Fragestellung: "Wie verändert Corona Wirtschaft und Gesellschaft? Was tun? Was sagt uns das “C” dazu?". Dies diskutierte unser CDA-Landesvorsitzender Dr. Max Matthiesen zusammen mit dem Vorsitzenden der CDU in Niedersachsen, Dr. Bernd Althusmann (MdL), dem Bundesvorsitzenden der CDA, Karl-Josef Laumann (MdL), der Vorsitzenden der Frauen Union in Niedersachsen, Ute Krüger-Pöppelwiehe sowie Prof. Dr. Dr. Elmar Nass, Katholischer Priester und Professor für Wirtschafts- und Sozialethik.

Aktuelles

Das Jahrzehnt der Modernisierung muss ein Jahrzehnt der Mitbestimmung werden

Meldung des Monats: Anlässlich des siebzigsten Geburtstages der Montanmitbestimmung erklärte Egbert Biermann, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der christlich-sozialen Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter im DGB in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Bremen, dass sich diese Form der paritätischen Mitbestimmung bewährt habe, und stellte fest: „Das von der CDU angepeilte Jahrzehnt der Modernisierung......

CDA für eine dualisierte Erzieherausbildung

ie beiden Kreisvorsitzenden der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) aus den Verbänden Cloppenburg und Vechta, Andreas Uhlhorn aus Essen und Jan Hoyer aus Bakum, machen sich weiter stark für eine dualisierte Erzieherausbildung. Um sich über den aktuellen Sachstand auszutauschen und das weitere Vorgehen abzustimmen, trafen sie sich zu einem Besuch in Bakum. Als Mitglied des Rates empfing Jan Hoyer, seinen Vorstandskollegen beim Kindergarten St. Josef und .....

Die CDA sagt Danke. Wohnraumschutzgesetz beschlossen.

„Der Landtag hat beschlossen. Dies ist ein guter Tag für Mieterinnen und Mieter in katastrophalen Wohnverhältnissen. Die CDA im Bezirk Hannover dankt Herrn Bäumer für seinen Einsatz“, so heißt es in einer Pressemitteilung des CDA Bezirksvorsitzenden Egbert Biermann. Die CDA begrüßt den Beschluss des Landtags. Es ist nun Sache der Gemeinden, die neuen rechtlichen Möglichkeiten auch anzuwenden.